Aeroletic OneFlex Übungen

Die Aeroletic OneFlex Übungen bestehen im einzelnen aus 6 leicht zu erlernenden Abfolgen von Bewegungen - mit dem Ziel, Bindegewebsverklebungen, Muskelverkürzungen etc. einzelner Bereiche des Körpers zu beseitigen.

Mit der OneFlex kann herausgefunden werden, wie beweglich Sie wirklich sind! Gleichzeitig flexibilisieren die Übungen verkürzte Gewebestrukturen, kräftigen die Muskeln und sorgen für ein reibungsloses Gleiten von Faszien, Nerven und Blutgefäßen. Somit werden alle Strukturen besser mit Nährstoffen versorgt.

  • Stoffwechselschlacken werden mobilisiert und über das Lymphsystem abtransportiert
  • Verletzungen können besser abheilen
  • Gewebe kann sich erneuern
  • Durch wechselnde Druck- und Sogwirkungen auf Knorpelstrukturen wird die Ernährung des Knorpels markant verbessert.

Die Aeroletic Instructor nutzen sie zusammen mit den TwoFlex und dem GeoYoga um deren Schüler in der maximalen Beweglichkeit und Flexibilität zu halten.

Viele unserer Kursteilnehmer/Schüler nutzen die OneFlex Übungen als „Schmerzmittel“, denn oft gelingt es, einen sich aufbauenden Schmerzzustand durch die OneFlex wieder zu löschen. Die OneFlex Übungen sind im Sport und im Alltag ein unverzichtbares Werkzeug für die Gesundheit.